Eine Nachricht von unserem Gründer


04.11.2020
Geschrieben von Robin Balser, Francisco Mendez

Liebe Freunde & Familie,

Als die Pandemie im März wie aus dem Nichts einschlug, mussten wir mehr als 100 Events absagen – dies machte 92% unseres Einkommens in den Monaten März bis Juni aus.

Es war eine vollkommen neue Situation für mich als Gründer. Eine Situation, in der ich mich genauso um die Zukunft der Personen um mich herum sorgte, wie um meine eigene. Jeder hatte Fragen, niemand hatte Antworten. Noch nie waren wir mit einer solchen Situation konfrontiert, d.h. niemand konnte Ratschläge geben, wusste wie es zu reagieren galt oder was weiterhin geschehen würde.

Nachdem ich einige Wochen mit der Angst lebte, Vinokilo aufgeben zu müssen, begann plötzlich ein Wandel. Es fing an, als ich mich mit meiner lieben Mutter Sunita unterhielt und sie die chinesische Übersetzung des Wortes „Krise“ (危機) erwähnte. Das Wort „Krise“ besteht im chinesischen aus zwei Wörtern. „Eine Zeit der Gefahr“ und „Ein Punkt der Veränderung“ werden ebenso als eine Zeit der Chancen angesehen. Es eröffnete mir eine neue Perspektive und ich fokussierte mich fortan auf die „Möglichkeiten-Seite“ der Krise!

Die nächsten Wochen verbrachte ich damit, genauer zu beobachten, welche Auswirkungen Corona auf uns Menschen hat.

So sah ich hektische Menschen zur Ruhe kommen und insbesondere JUNGE Menschen in der Natur spazieren gehen (eine Aktivität, die ihnen bis dato vermutlich nicht geläufig war) und Bücher lesen.

In der Fashion Industrie war es ebenfalls eine verrückte Zeit, in der die wildesten Gerüchte kursierten. Werden Fashion Shows abgesagt? Ist es allgemein das Ende von Fashion Saisons? etc.

Es dauerte nicht lange, bis sich herauskristallisierte, dass Corona eine auf den ersten Blick versteckte Chance für Vinokilo darstellte.

Ein Beschleuniger der Weiterentwicklung. Eine Weiterentwicklung für die Fashion Industrie!

Egal wie schwierig es ist, die Zukunft vorherzusagen – die Nachricht, dass Fashion Unternehmen auf riesigen Bergen von Bestand saßen und diesen schließlich entsorgen mussten, zeigte symbolisch die alles andere als nachhaltige Vorgehensweise der Fashion Industrie. Die Menschen hatten genug. Dieses Bewusstsein wird enorme Auswirkungen darauf haben, wie wir Kleidung in der Zukunft konsumieren.

Wir schlossen damals die Wette ab, dass Corona mitunter den größten Einfluss auf die Fashion Industrie haben und sie somit „in unsere Richtung“ lenken wird. Konsument*innen werden für die nächsten Jahre zweimal darüber nachdenken, wann, wie und was für Kleidung sie kaufen. Upcycling, nachhaltige Kleidung, Secondhand und Thrifting werden nicht mehr als Trends, sondern als Norm für das sogenannte #THENEWNEW angesehen.

Jede tiefgreifende Krise schreibt eine Geschichte, welche beide Seiten der Medaille vereint. Bei Vinokilo glauben wir, dass die Corona-Krise neben Traurigkeit, Verlust und der ansteigenden gesellschaftlichen Angst eine Geschichte des zunehmenden, globalen Bewusstseins schreiben wird. Das Bewusstsein darüber, weniger, aber dafür besser zu konsumieren. Ein Bewusstsein, das uns die extra Schritte machen lässt, um einzigartig zu sein – wir wählen Unikate und sind kreativer im Umgang mit uns selbst. Ein Bewusstsein, das dazu führen wird, dass Secondhand eine tatsächliche Alternative zur First Hand Fashion wird. Vinokilo nutzt diese Chance in den Zeiten der Not, da wir ein großer Spieler in der „Neuen Welt“ sein werden.

The New New ist eine Ankündigung, dass wir nicht gewillt sind, zu unserem normalen Geschäft zurückzukehren. Die Pandemie hat das globale Problem der Klimakrise in einen alarmierenden Kontext gesetzt. Die Fashion Industrie ist verantwortlich für 10% der jährlichen, globalen CO2-Emissionen und 85% aller Textilien werden entsorgt. Vintage schenkt einem Kleidungsstück ein zweites Leben, nachdem es handerlesen und gewaschen wurde. Es wird für jemand anderes ein „NEW NEW“ und setzt seine Geschichte fort. Wir glauben daran, dass Secondhand die Lösung ist und unzählige Möglichkeiten bietet. Du kannst stilvoll und nachhaltig sein.

Es kommt vor, dass ich gefragt werde, wann Corona für Vinokilo „zu Ende“ ist und alles wieder normal wird. Meine Antwort darauf lautet: niemals.

 

Willkommen zu #THENEWNEW.

Weiterlesen

thenewnew_vinokilo_new_logo

Willkommen zu #THENEWNEW


Es ist eine Ankündigung, dass wir nicht gewillt sind zu unserem normalen Geschäft zurückzukehren. #THENEWNEW priorisiert Auswirkungen vor Profit in allen Teilen der Reise. Es macht Secondhand zugänglich für jeden, es gestaltet die Vergangenheit neu, es ist stilvoll und nachhaltig. Es ist über Gemeinschaft. Das ist das neue Normal. Das ist #THENEWNEW.

Lesen →